Holistische Kinesiologie | Prozessbegleitung

Mädchen im Gras liegen
Farbe Bomben
Schwarzer Himmel

Was ist Kinesiologie?

Wann hilft Kinesiologie?

Wie läuft eine Sitzung ab?

Einleitung

​Wir können das menschliche Leben aus vielen Blickwinkeln betrachten.
Da gibt es zunächst die körperliche Ebene und da stossen wir schon bei der Zeugung auf das erste Wunder. Dass sich unser Körper aus diesem kleinen Embryo entwickeln kann, ist unglaublich. Jeder Körper ist ein äusserst komplexes System: Atmung, Stoffwechsel, Bewegungsapparat, Nervensystem, Versorgungssystem und die „hauseigene Chemiefabrik“ - kaum zu glauben, dass alles (meistens) perfekt funktioniert. Und dabei haben wir bewusst nicht einmal eine Ahnung, wie das ganze im Detail abläuft…

Dann haben wir den Geist, wo die Ideen und Gedanken her kommen. Diese Vorgänge können wir physisch nicht wirklich sehen und dennoch ist das Denken allgegenwärtig. Die Resultate des menschlichen Denkens können wir in der Aussenwelt betrachten, sowohl in überwältigend positiver, wie auch negativer Art.

Und dann haben wir noch die seelische Ebene, die uns bewusstes Sein überhaupt erst ermöglicht. Im Gegensatz zu einem Computer, sind wir uns dessen bewusst, dass wir sind/existieren. Das war bei der Konzeption des Menschen gewiss nicht leicht zu lösen:-)

Und trotz dieses Wunders unserer Existenz, fühlen wir uns manchmal schlecht…
Es gibt Schmerzen, Verspannungen, Stress, Ängste, Blockaden, Depressionen, Beziehungsprobleme, Traumas…
Manchmal können wir das Wunder des Lebens nicht mehr erkennen. Vielleicht wissen wir, dass wir etwas verändern müssen, dass wir unser eigenes Potential noch weiter entfalten möchten - aber wir wissen nicht genau wie.

All diese Symptome sind Auswirkungen von einem Ungleichgewicht in unserem Körper. Jenem aufwendig kreierten Körper, der zu einem grossen Teil aus dem Unterbewusstsein gesteuert wird.

Glücklicherweise wurde das Erscheinen von Ungleichgewichten bei der Konzeption berücksichtigt und so ist im Körper alles notwendige vorhanden, damit die Selbstheilungskräfte wieder ein Gleichgewicht herstellen können.

 

 

Kinesiologie ist eine Methode, die dabei unterstützt, das Ungleichgewicht wieder in Balance zu bringen. Dabei wird ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, es werden also Körper, Geist und Seele berücksichtigt.
Mit dem Muskeltest der Kinesiologie haben wir ein Werkzeug, dass eben jenes, sehr komplexe Körpersystem auf allen Ebenen analysieren kann.


So können wir über den Muskeltest auch unbewusste Dinge abfragen, sodass wir vom Körpersystem eine Rückmeldung bekommen, welche Unterstützung zur Selbstheilung gerade benötigt wird. Das ist überaus praktisch, da Fragen die wir bewusst nicht beantworten können, vom gesamten Körpersystem sehr präzise beantwortet werden.

Kinesiologie nutzt dabei Wissen aus der westlichen und chinesischen Medizin. Neue Erkenntnisse aus der Hirnforschung fliessen genauso in die Kinesiologie ein, wie altes Wissen aus dem fernen Osten über Meridiane, Akupunkturpunkte, die 5-Elemente, etc.
Das Wissen über Yin und Yang lehrt uns ein Ordnungssystem, dass Gesundheit mit Ausgeglichenheit und Freude gleich setzt, wodurch Kinesiologie auch ideal vorbeugend genutzt werden kann.


Gerne begleite ich dich mit den kinesiologischen Werkzeugen in deinem Prozess.

 

Wie läuft eine Sitzung ab?
Zunächst schauen wir in einem Gespräch detailliert dein aktuelles Thema an. Die Behandlung findet anschliessend bequem auf der Liege statt. Je nach dem was du gerade brauchst, berühre ich Akupressurpunkte, leite dich zu bestimmten Bewegungen an oder nutze weitere kinesiologische Hilfsmittel. Du kannst dabei die ganze Zeit deine Alltagskleidung tragen. Anschliessend überprüfen wir gemeinsam die Veränderung, die stattgefunden hat und besprechen, wie du das neu erkannte in deinen Alltag integrieren kannst.
Eine Sitzung dauert ca. 1-2 Stunden.


Aktuell profitierst du von meinem Ausbildungs-Rabatt. Mein reduzierter Stundenansatz beträgt 60 Fr. (Barzahlung nach der Behandlung bevorzugt).
Die Behandlung kann normalerweise über die meisten Zusatzversicherungen abgerechnet werden. Das ist allerdings im Moment noch nicht möglich, da meine Ausbildung noch nicht abgeschlossen ist.

Die Sitzung findet entweder in der Praxis in St.Gallen oder in Münchwilen TG statt.