top of page

Kinesiologie & Heuschnupfen

Kinesiologie ist eine Methode, die das Thema Heuschnupfen ganzheitlich betrachtet. Die Ursache für Heuschnupfen kann in körperlichen, geistigen oder seelischen Themen liegen. Oftmals liegen die Gründe nicht im bewussten, sondern im Unterbewusstsein. Mit dem Muskeltest der Kinesiologie, kann der Stress differenziert lokalisiert und balanciert werden.


Es ist möglich, das die Ursache auf körperlicher Ebene liegt. Die Pollen verursachen einen Stress im Energiesystem des Körpers und Heuschnupfen ist das Symptom. Es kann sein, dass eine einzige Behandlung ausreicht um diesen Stress zu balancieren, wodurch der Heuschnupfen verschwindet.


Manchmal ist auch ein geistiges Thema die Ursache. Beispielsweise kann es sein, dass die Eltern vom Kind verlangten, bei schönem Wetter draussen zu spielen. Das Kind wollte aber lieber drinnen etwas am Computer spielen und so fand das Unterbewusstsein eine Lösung für das Problem. Mit Heuschnupfen war eine legitime Entschuldigung da, auch bei schönem Wetter drinnen zu spielen.


Vielleicht ist auch ein seelisches Thema die Ursache für Heuschnupfen. Möglicherweise ist etwas traumatisches vorgefallen, während gerade bestimmte Pollen in der Luft waren. Unterbewusst entstand eine Verbindung zwischen dem Trauma und den Pollen. Auf diese Weise erinnert der Körper mit Heuschnupfen an ein nicht gelöstes Thema.


Die Ursache für Heuschnupfen kann sehr vielseitig sein, daher gibt es nicht nur eine Lösung für das Thema. Es kann hilfreich sein, sich folgende Fragen zu stellen:

Seit wann habe ich Heuschnupfen? Was passierte damals in meinem Leben?


Egal auf welcher Ebene die Ursache liegt, mit Kinesiologie können diese Themen balanciert werden, sofern die Bereitschaft dazu da ist. Heuschnupfen kann eine schöne Gelegenheit sein, sich etwas mehr mit sich selber zu beschäftigen.

Für eine Sitzung solltest du einen Klebstreifen mit Pollen von Zuhause mitbringen. Einmal mit dem Klebstreifen über die eigene Fensterbank fahren sollte ausreichen, die Stress verursachenden Pollen einzusammeln. Damit können wir gemeinsam das Thema betrachten.

52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page